Fachtag für Mitarbeiter*innen an Schulen

Nach drei erfolgreichen Fachtagen im Jahr 2021 möchten wir dieses Jahr eine Fachtag für Menschen anbieten, die im Kontext Schule arbeiten – Jugendsozialarbeiter*innen, Schulpsycholog*innen sowie Lehrkräfte.

Auf dem Fachtag wird vormittags ein Einblick in die Lebenssituationen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Jugendlichen (LSBTI*Q) gegeben und der Frage nachgegangen, warum es wichtig ist, sich mit dem Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt zu befassen. Nach einer anschließenden Vorstellung unseres Fortbildungsangebotes werden am Nachmittag einzelne thematische Schwerpunkte in kleinen Workshops vertieft. Hierbei wird es um die Situation von LSBTI*Q Jugendlichen in der Schule, um queere Medien, LSBTI*Q Schulprojekte sowie die Bedarfe von trans* und inter* Jugendlichen gehen.

Jede Person kann sich am Nachmittag für zwei Workshops anmelden.

Verschiedene Methoden und der persönliche Austausch machen diesen Fachtag abwechslungsreich und lebendig. In altbewährter Weise begleiten wird der Fachtag von Mitarbeiter*innen der Stuhlkreis_Revolte moderiert und begleitet.

Die Veranstaltung ist kostenlos! Die Plätze sind begrenzt. 

Daten:

9 – 15.45 Uhr

Ort:

Online via Zoom

Anmeldung